Startseite: IDAYOSoftware .:: Ihr Systemhaus für eCommerce ::.

Nach oben

Mein Warenkorb
Artikelanzahl:
Zwischensumme:
0,00 €
GesamtNetto:
0,00 €

 - Erweiterte Suche
Sie sind hier:  Startseite

Samstag, 22. Februar 2014

Telegram: weitere sichere WhatsApp-Alternative vermeldet 800.000 neue Nutzer


Doch es gibt Konkurrenz für Threema und die kommt aus Russland: der kostenlose Messenger Telegram möchte mit zahlreichen Funktionen, der Unterstützung mehrer Geräte sowie einem Desktop-Client und einer API für Entwickler punkten. Bei normalen Chats werden Nachrichten und Mediendateien verschlüsselt auf den Telegram-Servern gespeichert und sind so auf allen Geräten verfügbar. Zusätzlich gibt es sogenannte Secret Chats mit End-zu-End-Verschlüsselung, bei denen nichts auf den Telegram-Servern gespeichert werden soll und Nachrichten sich auf Wunsch nach einer bestimmten Zeit selbst löschen. Telegram kann sogar noch mehr von dem WhatsApp-Deal profitieren als Threema: gestern sollen sich 800.000 neue Nutzer für den Dienst angemeldet haben, während es bei Threema “nur” 200.000 waren. Diese Unterschiede hängen wohl nicht zuletzt damit zusammen, dass für Threema 1,60€ fällig werden, während Telegram kostenlos ausprobiert werden kann.
Freitag, 21. Februar 2014

Alternativen zu WhatsApp


19 Milliarden Dollar hat Mark Zuckerberg für den Messenger-Dienst WhatsApp hingeblättert. Damit verleibt er sich nicht nur seinen größten Messenger-Konkurrenten ein, sondern kauft auch mal nebenbei rund 450 Millionen Handynummern. Was genau er damit vorhaben könnte, ist unklar. Medienberichten zufolge haben die WhatsApp-Gründer Jan Koum und Brian Acton vertraglich festhalten lassen, dass Zuckerbergs Hände im weitestgehend gebunden bleiben. Keine Werbung in WhatsApp, kein Verschmelzen mit dem Facebook-Messenger. Auf der WhatsApp-Website schreibt Koum: “Hier ist alles, was sich für unseren Kunden ändern wird: nichts”. Dennoch könnten Nutzer skeptisch sein und darüber nachdenken, ihren Messenger zu wechseln. Für diese, und für alle grundsätzlichen Facebook-Verweigerer, haben wir fünf WhatsApp-Alternativen zusammengestellt:
Montag, 21. Oktober 2013

AntiBrowserSpy blockiert nun auch Facebook-Anfragen


Die Antispionagessoftware optimiert ihre Browser-Tarnkappe und fügt Social-Block-Add-Ons an. Das soll dafür sorgen, dass der eigene Browser nicht ständig ungefragt persönliche Informationen weitergibt. Ihr Browser bringt Sie nicht nur ins Internet, er spioniert Sie auch gründlich aus. Firefox & Co. merken sich zum Beispiel, welche Webseiten Sie aufrufen und welche Videos Sie sich anschauen. Diese Daten können in die Hände von Seitenbetreibern geraten, die Sie gezielt mit Werbung belästigen.


OmniRom - Nur eine weitere Custom Rom?



Android-Alternative OmniROM im Überblick
OmniROM: Nur eine weitere Custom ROM? Mit OmniROM haben es sich die Entwickler zum Ziel gesetzt, aus Freude und ohne finanzielle Absichten mit Android zu experimentieren. Omni soll eine Chance für jeden Entwickler sein. Ob ein Entwickler nun seit einer Woche entwickelt oder bereits seit drei Jahren – jeder ist willkommen....

Umstieg auf Linux Mint 16 alternative zu Windows XP



Ab April 2014 wird Windows-XP nicht mehr supportet und so wird man gezwungen auf ein anderes Betriebsystem umzusatteln.  Daher raten Sicherheitsexperten wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum rechtzeitigen Wechsel auf ein aktuelles Betriebssystem. Aufgrund seines technischen Alters bietet Windows XP ohnehin einige Angriffsflächen, die bei...

CyanogenMod - Das Custom-ROM für jedermann



CyanogenMod (CM) Installer: So funktioniert die 1-Klick-Lösung Custom-ROMs sind sehr beliebt, aber die Installation ist oft mit erheblichem Aufwand verbunden. CyanogenMod Installer besteht aus zwei Komponenten: Was bislang nur mit mühsamer Handarbeit möglich war, soll der "CyanogenMod Installer" jetzt Laien-tauglich machen. In Verbindung mit der Android App...

Empfehlenswerte Security-Apps für Android



Malware, Diebstahl und unbefugter Zugriff sind ernsthafte Bedrohungen für Android-Smartphones. Der Google-Play-Market bietet jedoch eine Vielzahl an Sicherheits-Apps, mit denen Sie ihr Smartphone sicherer machen.
Wenn mobile Malware ein Thema ist, dann unter Android. Zwar gibt es längst nicht so viele Viren und Trojaner für Android wie etwa für Windows,...
Suche
Newsletter
E-Mail

Format
Partner
Statistik







*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Drucken | Powered by IDAYOSoftware:SHOP 2.11 © IDAYO® | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen